Förderung der Kriminalistik in Wissenschaft, Praxis, Aus- und Weiterbildung Deutsche Gesellschaft für Kriminalistik
Förderung der Kriminalistik in Wissenschaft, Praxis, Aus- und WeiterbildungDeutsche Gesellschaft für Kriminalistik

Arbeitsgruppe 'Internationale Beziehungen'

Am 25. April 2009 wurde die Arbeitsgruppe Internationale Beziehungen (AG IB) in der Deutschen Gesellschaft für Kriminalistik gegründet.

Die Satzung der DGfK stellt dieser Arbeitsgruppe gemäß § 2, Ziffer 2, Absatz g, folgende Aufgaben:

  • Propagierung der Ziele der DGfK im Ausland.
  • Herstellung, Pflege und Entwicklung von Kontakten zu nationalen Gesellschaften oder Organisationen innerhalb und außerhalb der EU, ebenso wie zu außereuropäischen Einrichtungen, die vergleichbare Ziele verfolgen.
  • Informationsaustausch zwischen Partnerorganisationen bzw. -gesellschaften.
  • Zusammenarbeit beim wissenschaftlichen Erfahrungsaustausch, insbesondere bei der Weiterentwicklung der kriminalistischen und in Teilen kriminologischen Wissenschaft und Forschung sowie auf dem Gebiet der kriminalistischen und kriminologischen Lehre und Ausbildung.
  • Einladungen zur Teilnahme an wissenschaftlichen Veranstaltungen der DGfK und der Partner zum Zwecke des Erfahrungsaustauschs.
  • Kooperation bei der Lösung von Problemen der praktischen Arbeit bei Verbrechensvorbeugung und -bekämpfung.
  • Etablierung von persönlichen Kontakten zwischen Mitgliedern der DGfK und Mitgliedern von Partnerorganisationen bzw. -gesellschaften, an welchen auch andere Arbeitsgruppen der DGfK partizipieren können.

In der Aufbauphase der AG IB sind wir besonders daran interessiert, dass uns Mitglieder und Freunde der DGfK bei der Entwicklung von Kontakten zu potenziellen Partnerorganisationen und Gesellschaften, aber auch zu Persönlichkeiten unterstützen, indem sie uns über Möglichkeiten einer Zusammenarbeit informieren.

Derzeit beschäftigt sich AG mit der Erhebung und Intensivierung von Partnerkontakten, mit der Prüfung von Möglichkeiten der grenzübergreifenden Zusammenarbeit in Projekten, dem Angebot von Vorträgen auf ausländischen Tagungen (Kriminalistik-Konferenz in Slovenien, 22./23. September 2011) und gegenseitigem Austausch und Veröffentlichung von Literatur.

Die AG IB ruft alle Mitglieder auf, Vorschläge, die die internationale Zusammenarbeit zu fördern, oder bereits bestehende bzw. im Aufbau befindliche Kontakte zu Partnervereinen mitzuteilen.

Entsprechende Hinweise und Anregungen können Sie an die nachfolgend aufgeführten Adressen senden:

Ansprechpartner: Christoph von Harsdorf

Kontakt:

Deutsche Gesellschaft für Kriminalistik e.V.
Telefon:
Fax: 089 45476328
E-Mail-Adresse:

Mitgliederforum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutsche Gesellschaft für Kriminalistik e.V.

Kontakt | Impressum